Weinfest 2012

Neu1 40Unsere Foto-Website

1. Ratzeburger Weinfest lockte mit sonnigen Temperaturen zahlreiche Gäste an

Das erste Ratzeburger Weinfest organisiert vom Verein Vorstädter Bürger war am Samstag den 30. Juni ein voller Erfolg. Viele Besucher kamen bereits am Vormittag bei Temperaturen über 20 Grad auf den Ratzeburger Marktplatz und kosteten in einer schönen Atmosphäre verschiedene Weine. Bürgervorsteher Ottfried Feußner begrüßte auch im Namen von Bürgermeister Rainer Voß die anwesenden Gäste und wünschte allen einen schönen Aufenthalt. „Ich danke den Organisatoren für ihren Mut so eine Veranstaltung im Jubiläumsjahr der Stadt Ratzeburg durchzuführen“, sagte Ottfried Feußner.

Besonders hervorgehoben hatte Bürgervorsteher Ottfried Feußner und die 2. Vorsitzende des Vereins Vorstädter Bürger Astrid Buck den unterstützenden Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr. „Die Kameraden der Ratzeburger Feuerwehr hatten uns nach ihren zahlreichen Unwettereinsätzen noch bis spät in den Freitagabend hinein mit dem Zeltaufbau unterstützt“, berichtet Astrid Buck.

weinfest 1
Die 2. Vorsitzende des Vereins Vorstädter Bürger Astrid Buck beim Zuprosten mit Bürgervorsteher Ottfried Feußner.


Die Bewirtung auf dem ersten Weinfest übernahm Matthias Schorbach vom Ratzeburger Restaurant Tennishouse. Neben Weinen aus Graach an der  Mosel vom Weingut Kees – Kieren wurden zudem Weine vom Kaiserstuhl angeboten. „Mit guten Weinen, leckeren Flammkuchen, Brezeln, einer Käseauswahl sowie Softgetränken ließen es sich die zahlreichen Besucher auf dem Weinfest den ganzen Tag sichtlich gut gehen“, sagte Matthias Schorbach. „Die Besucher haben die Möglichkeit, verschiedene Weine zu probieren, sich auszutauschen und miteinander zu reden“, ergänzte Astrid Buck.

weinfest 2
Die Bewirtung auf dem ersten Weinfest übernahm Matthias Schorbach (Mitte) vom Ratzeburger Restaurant „Tennishouse“ gemeinsam mit vier netten Helferinnen.


Für die musikalische Unterhaltung gab es am Abend sogar noch Livemusik. Alle Gäste waren sehr zufrieden mit dem Start des Festes. „Der Verein Vorstädter Bürger hat auch schon „leise darüber angedacht“ das Weinfest zu einer jährlichen Dauerveranstaltung zu machen“, verriet Bürgervorsteher Ottfried Feußner.

weinfest 3
Am Samstagabend war die Stimmung unter den zahlreichen Besuchern auf dem 1. Ratzeburger Weinfest richtig gut.


Ins Leben gerufen hatte die Veranstaltung der Ehrenvorsitzende des Vereins Vorstädter Bürger Dietrich Ruth. „Ende letzten Jahres kam ich auf die Idee in Ratzeburg ein Weinfest durchzuführen“, sagte Dietrich Ruth. „Nachdem ich dem Vorstand meinen Vorschlag unterbreitet hatte, kümmerte dieser sich um die Organisation“, so Dietrich Ruth weiter. Auch wenn Ratzeburg vermutlich nie seinen eigenen Wein anbauen wird, gab es von allen Gästen ein positives Feedback zum 1. Ratzeburger Weinfest.
Text und Bilder: Christian Nimtz

View the embedded image gallery online at:
https://vvb-ratzeburg.de/weinfest-2012-fotos#sigProIdd0c61ecd0a