Weinfest 2019

>>> So war das Weinfest!

3. August 2019 - 7. Weinfest auf dem Ratzeburger Marktplatz. 
Die No Frontiers treten an diesem Abend auf!

Diashow MV 2019

Hier die Diashow, die während der Mitgliederversammlung am 3. März 2019 gezeigt wurde.

Wintervergnügen 2019

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...
Winterball 2018W
 
Liebe Mitglieder und Gäste, zu unserem traditionellen
 
Ratzeburger Wintervergnügen
Sonnabend, 23. Februar 2019 
Beginn um 19.00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr
AMEOS Einrichtungen Ratzeburg
Gastronomie am Röpersberg
 
laden wir Sie und Ihre Freunde wieder sehr herzlich ein. Es wird erneut ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm geboten. Wir beginnen eine halbe Stunde früher und kürzen das Show-Programm ein klein wenig, sodass wir der Zeit zum Tanzen mehr Raum geben können.----------------------------------------------.
Die Ballettschule Kuppig

verwandelt mit ihren phantasievollen Tanzfiguren die Empfangshalle in eine stimmungsvolle Winterlandschaft. Bei einem Glas Begrüßungssekt und der Ballettshow können Sie sich damit schon auf den Abend einstimmen. Nach dem Abendessen vom umfangreichen, appetitlich gestalteten Buffet, gibt es eine kleine

musikalische Darbietung der Gemeinschaftsschule Lauenburgische Seen,

begleitet durch die Ballettschüler von Frau Kuppig. Dann geht es weiter mit Tanzmusik von der schon bekannten

Showband Impression.

Wieder im Programm sind auch das mitternächtliche Kuchenbuffet zusammen mit deftiger Currywurst ;-) im Anschluss an die Verleihung der ersten Preise der Tombola. Es gibt viele tolle Preise, gestiftet von Geschäften aus Ratzeburg und Umgebung sowie von unserem Verein. 

 
Showband2  
Die Kosten für die Veranstaltung haben sich in den letzten Jahren kontinuierlich erhöht, sodass wir in 2019 eine sehr geringe Anhebung (50 Cent) auf die Eintrittspreise für Mitglieder vornehmen müssen. Eintrittskarten sind ab sofort für Vereinsmitglieder und Jugendliche bis 25 Jahre zum Preis von 28,- € und für Gäste zum Preis von 40,- € bei der 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz durch Überweisung auf das Vereins-Sonderkonto erhältlich.
 
Bankverbindung VVB-Sonderkonto:
Raiffeisenbank Ratzeburg eG
IBAN: DE05 2006 9861 0001 0617 00
BIC: GENODEF1RRZ
 
Wir erinnern daran, dass das Wintervergnügen stets schnell „ausverkauft“ war. Anmeldungen und Platzreservierungen nimmt die 2. Vorsitzende Christiane Wolniewicz daher ab sofort gerne unter der Ratzeburger Rufnummer 87 97 40 oder der E-Mail Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.
 
Damit Sie einen Überblick bekommen - und wir diesen nicht verlieren - an welchen Tischen im Tanzsaal freie Sitzplätze vorhanden sind, haben wir dazu auf unserer Homepage diese Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant gestellt. Schauen Sie sich diese Übersicht an, wählen wo Sie und Ihre Gäste gerne sitzen möchten und reservieren Sie Ihre Plätze bei unserer 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz. Sofern es uns möglich ist, werden wir Ihre Wünsche berücksichtigen, müssen aber auch drauf hinweisen, dass in vereinzelnden Fällen zwecks einer Sitzplatzoptimierung nicht gleich eine feste Tischnummer zugewiesen werden kann. Daher bitten wir Sie, bei der Reservierung Ihrer Plätze uns Ihre Telefonnummer zu hinterlassen, damit wir ggf. Rücksprache mit Ihnen halten können. 
 
Die Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant des SWR wird regelmäßig aktualisiert.

 
Wir freuen uns auf einen märchenhaften Abend mit Ihnen und Ihren Gästen.
 

Fotos vom Bürgerfest 2018

Eine kleine Auswahl an Fotos vom 57. Ratzeburger Bürgerfest ist online! Siehe oben unter der Rubrik FOTOS.

19. Ratzeburger Gewerbeschau

Wir sind dabei! Auf dem Ehrenamtsmarkt der 19. Ratzeburger Gewerbeschau 2018.

P4158648
Das Aufbauteam unseres Messestandes.    Foto:VVB

P4158648
Reges Treiben am Messestand.    Foto:VVB

P4158658
Irene und Klaus am Messestand.    Foto:VVB

IMG_2444
Der 1. Vorsitzende auf Stippvisite.    Foto:VVB

IMG_6666
Auch der Ministerpräsident Daniel Günther interessiert sich für unseren Messestand.    Foto:Thomas Biller

P4158684
Der Ministerpräsident an unserem Messestand.    Foto:VVB

P4158685
Fototermin mit dem Ministerpräsidenten Daniel Günther.    Foto:VVB

Mitgliederversammlung 2018

Einladung 
zur Mitgliederversammlung 2018 
am Sonntag den 4. März 2018, 15:00 Uhr 
im Seniorenwohnsitz Ratzeburg, Schmilauer Str. 108

 

Liebe Mitglieder,

zur Mitgliederversammlung 2018 des „Vereins Vorstädter Bürger Ratzeburg von 1898 e. V.“ laden wir hiermit herzlich ein.

Die Tagesordnung und die Liste unserer diesjährigen Jubilare finden Sie weiter unten.

Wie schon zu guter Tradition geworden, wird natürlich auch diesmal wieder allen Teilnehmern zu Beginn ein kostenloses Kaffee- / Kuchengedeck gereicht!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Teilnahme an, damit wir den Raum gestalten und auch die Restauration entsprechend informieren können.

Telefon: 0176 / 80 70 87 23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.
(Heinz Suhr)

An dieser Stelle noch einmal die Bitte so viele Flaschenverschlüsse zu sammeln wie möglich und zur Mitgliederversammlung mitzubringen. Unser, leider schon verstorbenes, Vereinsmitglied Harry Dieter hatte zu dieser Sammlung angeregt. Damit können auch wir helfen, vielen Kindern das Leid der Kinderlähmung zu ersparen, denn aus dem Erlös der Verschlüsse wird Impfstoff gegen diese schlimme Krankheit gekauft. Wir übergeben die gesammelten Verschlüsse dann an die entsprechende Hilfsorganisation.


Tagesordnung:

1. Begrüßung der Anwesenden Anträge zur Tagesordnung / Beschlussfassung

2. Ehrung der verstorbenen Mitglieder

3. Grußworte - Bürgervorsteher / Bürgermeister

4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls 2017

5. Berichte:

a) Vorsitzender

    • Skat- und Knobelabend (Eckhard Schmidt)
    • Wintervergnügen (Heinz Suhr)
    • Weinfest, Punsch am Löwenbrunnen (Sabine Gustas)
    • Herbstfahrt (Pamela Carlson)
    • Bürgerfest (Heinz Suhr)
    • Advents-Damenkaffee (Christiane Wolniewicz)
    • Plattschnacker (Ursula Hemp)

b) Kassenwart aktueller Kassenbericht und Wirtschaftsplan kommendes Jahr

c) Abstimmung über den Wirtschaftsplan

d) Bericht der Kassenprüfer
 

6. Entlastung des Vorstandes

7. Wahlen

    • 1. Vorsitzender (bisher Heinz Suhr)
    • Schriftführer (bisher Roland Gustas)
    • Beisitzer (bisher Astrid Buck)
    • Beisitzer (bisher Harald Buck)
    • Internetbeauftragter (bisher Rolf Wolniewicz)
    • 1. Kassenprüfer

8. Ehrungen langjähriger Mitglieder

9. Vorschau auf Veranstaltungen 2018 / 19

10. Verschiedenes

Unsere Jubilare in 2018

40 Jahre (Rubin) / Beitritt 1978

  • König, Günter

 

15 Jahre (Bronze) / Beitritt 2003 

  • Grzescik, Elenore
  • Burchert-Ziethen, Bettina
  • Ziethen, Michael
  • Baumann, Helga
  • Bretthauer, Lutz
  • Bretthauer, Konstanze
  • Baumann, Heidrun
  • Baumann, Hans-Joachim
  • Mitgliederversammlung 2019

    Einladung 
    zur Mitgliederversammlung 2019 
    am Sonntag den 3. März 2019, 15:00 Uhr 
    im Restaurant der AMEOS Gastronomie in Ratzeburg, Schmilauer Str. 108

     

    Liebe Mitglieder,

    zur Mitgliederversammlung 2019 des „Vereins Vorstädter Bürger Ratzeburg von 1898 e. V.“ laden wir hiermit herzlich ein.

    Die Tagesordnung finden Sie weiter unten.

    Wie schon zu guter Tradition geworden, wird natürlich auch diesmal wieder allen Teilnehmern zu Beginn ein kostenloses Kaffee- / Kuchengedeck gereicht!

    Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Teilnahme an, damit wir den Raum gestalten und auch die Restauration entsprechend informieren können.

    Telefon: 0176 / 80 70 87 23
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.
    (Heinz Suhr)

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung der Anwesenden
        Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Einladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
        Anträge zur Tagesordnung / Beschlussfassung 

    2. Ehrung der verstorbenen Mitglieder

    3. Grußworte - Bürgervorsteher / Bürgermeister

    4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls 2018

    5. Berichte:

    a) Vorsitzender

      • Skat- und Knobelabend (Eckhard Schmidt)
      • Wintervergnügen (Heinz Suhr)
      • Punsch am Löwenbrunnen (Sabine Gustas)
      • Herbstfahrt (Pamela Carlson)
      • Bürgerfest (Heinz Suhr)
      • Advents-Damenkaffee (Christiane Wolniewicz)
      • Plattschnacker (Ursula Hemp)

    b) Kassenwart aktueller Kassenbericht und Wirtschaftsplan kommendes Jahr

    c) Abstimmung über den Wirtschaftsplan

    d) Bericht der Kassenprüfer
     

    6. Entlastung des Vorstandes

    7. Wahlen

      • Kassenwart (bisher Manfred Dressler)
      • Kassenprüfer (bisher Vivian Koch)

    8. Ehrungen langjähriger Mitglieder

    9. Vorschau auf Veranstaltungen 2019 / 20

    10. Verschiedenes

     

     

     

     

Wintervergnügen 2018

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...
Winterball 2018W
 
Liebe Mitglieder und Gäste, zu unserem traditionellen
 
Ratzeburger Wintervergnügen
Sonnabend, 24. Februar 2018 
Beginn um 19.00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr
Parkrestaurant
Seniorenwohnsitz Ratzeburg
 
laden wir Sie und Ihre Freunde wieder sehr herzlich ein. Es wird erneut ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm geboten. Wir beginnen eine halbe Stunde früher und kürzen das Show-Programm ein klein wenig, sodass wir der Zeit zum Tanzen mehr Raum geben können.----------------------------------------------.
Die Ballettschule Kuppig

verwandelt mit ihren phantasievollen Tanzfiguren die Empfangshalle in eine stimmungsvolle Winterlandschaft. Bei einem Glas Begrüßungssekt und der Ballettshow können Sie sich damit schon auf den Abend einstimmen. Nach dem Abendessen vom umfangreichen, appetitlich gestalteten Buffet, gibt es eine kleine Präsentation des

"Mittelstufen Chores" der Lauenburgischen Gelehrtenschule,

begleitet durch die Ballettschüler von Frau Kuppig. Dann geht es weiter mit Tanzmusik von der schon bekannten

Showband Impression.

Wieder im Programm ist auch das mitternächtliche Kuchenbuffet (mit einer kleinen neuen Überraschung) im Anschluss an die Verleihung der ersten Preise der Tombola. Es gibt viele tolle Preise, gestiftet von Geschäften aus Ratzeburg und Umgebung sowie von unserem Verein. 

 
Showband2  
Die Kosten für die Veranstaltung haben sich in den letzten 3 Jahren kontinuierlich erhöht, sodass wir in 2018 eine kleine Erhöhung der Eintrittspreise für Mitglieder vornehmen müssen. Eintrittskarten sind ab ab sofort für Vereinsmitglieder und Jugendliche bis 25 Jahre zum Preis von 27,50 € und für Gäste zum Preis von 40,- € bei der 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz durch Überweisung auf das Vereins-Sonderkonto erhältlich.
 
Bankverbindung VVB-Sonderkonto:
Raiffeisenbank Ratzeburg eG
IBAN: DE05 2006 9861 0001 0617 00
BIC: GENODEF1RRZ
 
Wir erinnern daran, dass das Wintervergnügen stets schnell „ausverkauft“ war. Anmeldungen und Platzreservierungen nimmt die 2. Vorsitzende Christiane Wolniewicz daher ab sofort gerne unter der Ratzeburger Rufnummer 87 97 40 oder der E-Mail Adresse
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.
 
Damit Sie einen Überblick bekommen - und wir diesen nicht verlieren - an welchen Tischen im Tanzsaal freie Sitzplätze vorhanden sind, haben wir dazu auf unserer Homepage diese Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant gestellt. Schauen Sie sich diese Übersicht an, wählen wo Sie und Ihre Gäste gerne sitzen möchten und reservieren Sie Ihre Plätze bei unserer 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz. Sofern es uns möglich ist, werden wir Ihre Wünsche berücksichtigen, müssen aber auch drauf hinweisen, dass in vereinzelnden Fällen zwecks einer Sitzplatzoptimierung nicht gleich eine feste Tischnummer zugewiesen werden kann. Daher bitten wir Sie, bei der Reservierung Ihrer Plätze uns Ihre Telefonnummer zu hinterlassen, damit wir ggf. Rücksprache mit Ihnen halten können. 
 
Die Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant des SWR wird regelmäßig aktualisiert.

 
Wir freuen uns auf einen märchenhaften Abend mit Ihnen und Ihren Gästen.
 
Der Festausschuss

Fotos Anpunschen 2017

Die Fotos und der Bericht vom Anpunschen sind online! Siehe oben unter der Rubrik FOTOS.

Weinfest 2017

Das 6. Weinfest auf dem Ratzeburger Marktplatz

findetam Sonnabend den 5. August von 17.00 bis 23.00 Uhr statt. 

Angeboten werden: 
Diverse Weine, Softgetränke und Brezen beiLivemusik

Eintritt frei!

Plakat Weinfest 2017

 

Mitgliederversammlung 2017

Einladung 
zur Mitgliederversammlung 2017 
am Sonntag den 5. März 2017, 15:00 Uhr 
im Seniorenwohnsitz Ratzeburg, Schmilauer Str. 108

 

Liebe Mitglieder,

zur Mitgliederversammlung 2017 des „Vereins Vorstädter Bürger Ratzeburg von 1898 e. V.“ laden wir hiermit herzlich ein.

Die Tagesordnung und die Liste unserer diesjährigen Jubilare finden Sie weiter unten.

Wie schon zu guter Tradition geworden, wird natürlich auch diesmal wieder allen Teilnehmern zu Beginn ein kostenloses Kaffee- / Kuchengedeck gereicht!

Bitte melden Sie sich rechtzeitig zur Teilnahme an, damit wir den Raum gestalten und auch die Restauration entsprechend informieren können.

Telefon: 0176 / 80 70 87 23
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.
(Heinz Suhr)


Tagesordnung:

1. Begrüßung der Anwesenden Anträge zur Tagesordnung / Beschlussfassung

2. Ehrung der verstorbenen Mitglieder

3. Grußworte - Bürgervorsteher / Bürgermeister

4. Verlesung und Genehmigung des Protokolls 2016

5. Berichte:

a) Vorsitzender

      • Skat- und Knobelabend (Eckhard Schmidt)
      • Wintervergnügen (Heinz Suhr)
      • Weinfest, Punsch am Löwenbrunnen (Sabine Gustas)
      • Herbstfahrt (Pamela Carlson)
      • Bürgerfest (Heinz Suhr)
      • Advents-Damenkaffee (Christiane Wolniewicz)

b) Kassenwart aktueller Kassenbericht und Wirtschaftsplan kommendes Jahr

c) Abstimmung über den Wirtschaftsplan

d) Bericht der Kassenprüfer
 

6. Entlastung des Vorstandes

7. Wahl eines Kassenprüfers

8. Ehrungen langjähriger Mitglieder

9. Vorschau auf Veranstaltungen 2017 / 18

10. Verschiedenes

Unsere Jubilare in 2017

50 Jahre (Gold) / Beitritt 1967

  • Koop, Henry
  • Kühl, Hans-Erich

25 Jahre (Silber) / Beitritt 1992

  • Banach, Thomas
  • Bergmann, Hildegard
  • Bruns, Elisabeth
  • Burdenski, Emmi
  • Demke, Karin
  • Dreifke, Inge
  • Eisenblätter, Anke
  • Fuhlbrügge, Hannelore
  • Glanzow, Sonja
  • Glanzow, Ralf
  • Groth, Peter
  • Haack, Karla
  • Hagen, Christa
  • Haß, Peter
  • Haß, Elke
  • Hippel, Hildgard
  • Hirsekorn, Ingrid
  • Kaben, Christa
  • Koenig, Inge
  • Koop, Ilse
  • Koop, Ursula
  • Kühl, Gerda
...

Wintervergnügen 2017

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus...
Winterball2017 Plakat

Liebe Mitglieder und Gäste, zu unserem traditionellen
 
Ratzeburger Wintervergnügen
Sonnabend, 25. Februar 2017 
Beginn um 19.00 Uhr
Einlass ab 18.30 Uhr
Parkrestaurant
Seniorenwohnsitz Ratzeburg
 
laden wir Sie und Ihre Freunde wieder sehr herzlich ein. Nach den großen Erfolgen der vergangenen Jahre wird das bevorstehende 67. Wintervergnügen sicherlich wieder zu dem herausragenden gesellschaftlichen Ereignis der Ballsaison 2017 mit zahlreichen lokalprominenten Gästen. Wir haben dazu ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm für Sie vorbereitet, ohne dabei auf das Bewährte zu verzichten. So wird uns die Ballettschule Kuppig mit ihren zauberhaften winterlichen Märchenfiguren in der Empfangshalle des festlich geschmückten SWRs bei einem Glas Sekt auf den Abend einstimmen. Nach dem festlichen Abendessen vom umfangreichen Buffet (kalt und warm) geht es weiter mit unterhaltsamen Show-Einlagen.
 
 
Die Showband Impression sorgt für stimmungsvolle Musik für Jung und Alt.
Showband2 
EineTombola lockt mit lukrativen Gewinnen.
 
Im Anschluss an die Verleihung der ersten Tombolapreise erwartet Sie wieder das mitternächtliche Kuchenbuffet

Beginn: 19.00 Uhr
Einlass: ab 18.30 Uhr
 
Eintrittskarten sind ab ab sofort für Vereinsmitglieder und Jugendliche bis 25 Jahre zum Preis von 25,- € und für Gäste zum Preis von 40,- € bei der 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz durch Überweisung auf das Vereins-Sonderkonto erhältlich.
 
Bankverbindung VVB-Sonderkonto:
Raiffeisenbank Ratzeburg eG
IBAN: DE05 2006 9861 0001 0617 00
BIC: GENODEF1RRZ
 
Wir erinnern daran, dass das Wintervergnügen stets schnell „ausverkauft“ war. Anmeldungen und Platzreservierungen nimmt die 2. Vorsitzende Christiane Wolniewicz daher ab sofort gerne unter der Ratzeburger Rufnummer 87 97 40 oder der E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.
 
Damit Sie einen Überblick bekommen - und wir diesen nicht verlieren - an welchen Tischen im Tanzsaal freie Sitzplätze vorhanden sind, haben wir dazu auf unserer Homepage diese Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant gestellt. Schauen Sie sich diese Übersicht an, wählen wo Sie und Ihre Gäste gerne sitzen möchten und reservieren Sie Ihre Plätze bei unserer 2. Vorsitzenden Christiane Wolniewicz. Sofern es uns möglich ist, werden wir Ihre Wünsche berücksichtigen, müssen aber auch drauf hinweisen, dass in vereinzelnden Fällen zwecks einer Sitzplatzoptimierung nicht gleich eine feste Tischnummer zugewiesen werden kann. Daher bitten wir Sie, bei der Reservierung Ihrer Plätze uns Ihre Telefonnummer zu hinterlassen, damit wir ggf. Rücksprache mit Ihnen halten können. 
 
Die Saalübersicht mit der Sitzplatzverteilung im Parkrestaurant des SWR wird regelmäßig aktualisiert.

 

Fotos Zuprosten 2016

Einige Fotos vom Zuprosten am Löwenbrunnen können auf unserer Homepage angeschaut werden.Siehe oben unter der Rubrik FOTOS.

Adventskaffee 2016

Adventskaffee für die Damen unseres Vereins am Sonntag den 11. Dezember 2016 um 15.00 Uhr im Restaurant Hubertus am See in Ratzeburg.

Anmeldung telefonisch unter der Ratzeburger Nummer 87 97 40.

Herbstfahrt nach Hameln

Diese Reise musste leider mangels Beteiligung abgesagt werden!

Dieses Jahr führt uns die Herbstfahrt nach Hameln.

Wer möchte, kann sich das Programm hier als PDF-Dokument herunterladen:downloads

Weinfest 2016

Das 5. Weinfest auf dem Ratzeburger Marktplatz

findetam Sonnabend den 6. August von 17.00 bis 23.00 Uhr statt. 

Angeboten werden: 
Diverse Weine, Softgetränke,Käse und Brezen beiLivemusik

Eintritt frei!

Weinfest 2016a

 


... und so ist es gelaufen:

 
Das Wetter meinte es auch in diesem Jahr wieder gut mit dem „Verein Vorstädter Bürger Ratzeburg“ am Samstag den 6. August auf dem Ratzeburger Marktplatz, denn pünktlich zum Beginn hielt der Regen auf und ein sommerlicher Abend lud viele Gäste zum Verweilen ein.

Es war, wie immer, eine schöne Gelegenheit um mit Freunden und Bekannten im Freien zu sitzen, zu „klönen“ und ein gut gekühltes Glas Wein zu trinken. Zum fünften Mal machte der Verein den Ratzeburger Marktplatz wieder zur Open-Air-Weinstube und lud zum traditionellen Weinfest ein. Ob im Zelt oder unter freiem Himmel, die 140 Sitzplätze waren restlos besetzt. Viele weitere Gäste nahmen zusätzlich noch das Angebot der Plätze an den Bistrotischen und den beiden liebevoll geschmückten Pavillons an.

Im Gesicht des Vorsitzenden, Heinz Suhr war dann auch direkt ab zu lesen, wie zufrieden er mit diesem Festabend war. Verantwortlich jedoch für die perfekte Organisation war wieder Sabine Gustas. Schon seit dem zweiten Jahr hat sie bei dem Weinfest „den Hut“ auf und organisiert mit großem Geschick. Jeden Wein wählte sie selber aus und brachte so sechs verschiedene Weißweine, einen Roséwein, einen Rotwein sowie einen Prosecco vom Winzer ihres Vertrauens mit.

Wer bei dem gemütlichen Verweilen auch noch Lust auf eine Grillwurst bekam, der wurde von der Jugendabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Ratzeburg bestens versorgt. Liebevoll kümmerten sie sich um das Wohl der Gäste. Ihren eigenen Überschuss durften sie natürlich in voller Höhe für ihre Kameradschaftskasse behalten.

Auch in diesem Jahr waren wieder die bewährten Helfer für den Servicebetrieb sowie den Auf- und Abbau dabei. Das Schöne an den Festen dieses Vereins ist, dass es immer genügend hilfsbereite Vereinsmitglieder gibt, sodass schon jetzt gesagt werden kann, dass es das Weinfest auch in den nächsten Jahren geben wird.
 
Bei Live-Musik von Roland Zymanyi, der schon seit dem ersten Fest für die richtige Musik sorgt und außer Gesang auch ganz stimmungsvoll auf dem Saxophon spielte, ging das Fest erst nach 23 Uhr zu Ende.

Text und Foto: Heinz Suhr